THAIFRAUEN

Eine gute Thaifrau kennenlernen

Wer eine Thaifrau sucht und vielleicht nach Thailand umsiedeln möchte, sollte sich intensiv mit der Lebensart von Thaifrauen, Thai-Familien und der Kultur in Thailand befassen. Tipps von Europäern, die viele Jahre mit einer Thaifrau verheiratet sind, können auch hilfreich sein. Männer in Ehen mit Thaifrauen unter etwa 4-6 Jahren Dauer können noch nicht wirklich helfen.

Sawasdee Thailand* – Thai-Infos für Interessierte!


Thailänder in Thailand sind von Natur aus freundlich. Barfrauen sind vom Geschäft her freundlich unabhängig von der Nationalität. Auch thailändische Barfrauen sind geschäftsmäßig freundlich. Wer eine Barfrau kennenlernt, lernt nicht die Frauen kennen, die in dem Land leben, aus dem die Barfrau kommt. Wer Thai-Barfrauen kennenlernt, lernt nicht Thai-Frauen kennen. So einfach ist das.


Thai-Barfrauen kennen, heisst nicht ThaiFrauen kennen

Eine Frau lernt man erst dann richtig kennen, wenn man mit ihr lange Zeit verheiratet ist. Seine Thaifrau lernt man erst dann richtig kennen, wenn man mit ihr lange Zeit verheiratet ist. Viele Thaifrauen, die mit ihrem deutschen Mann in Deutschland leben, lassen sich nach zwei bis vier Jahren scheiden. Warum das so ist? Deutsche Gesetze machen es möglich: 24 Monate harmonische Ehe und deine Thaifrau kann ein Bleiberecht in Deutschland erhalten. Dein Pech, wenn du als Wirt missbraucht wirst, den die Thaifrau nutzt, um ein Leben in Wohlstand und sozialer Absicherung zu erlangen. Sei also nicht naiv. Bevor du sie heiratest, lebe einige Jahre mit ihr und versprich ihr nicht sie nach Deutschland zu holen. Wenn Sie dich liebt, wo ist dann das Problem? Ist deine Thaifrau erstmal in Deutschland, wird sie schnell andere Thaifrauen kennenlernen. So erhalten die Neuankömmlinge schnell alle Infos wie das in Deutschland kläuft mit den deutschen Männern und mit den Gesetzen. War deine Thaifrau in Thailand eine Barfrau, so wird sie ihrer männerbezogenen Aktivität auch in Deutschland weiter nachgehen, bis sie einen reichen Mann gefunden hat, der anbeisst. Dann ist deine Thaifrau sehr schnell weg.

Idealerweise lernst du deine Thaifrau im Alltagsleben ohne touristischen Bezug kennen und heiratest sie frühestens 4 Jahre später. So kannst du alle Verwandten und auch ihr thailändisches Dorf kennenlernen. So siehst du, ob du von den Thais, der Verwandtschaft und dem Dorf, anerkannt wirst, auch dann, wenn du nicht den Geldbeutel aufmachst, auch dann, wenn du vielleicht mal gar kein Geld hast, auch dann, wenn du mal Hilfe brauchst und nicht anders herum. Würde sich deine thailändische Frau und deren Familie freuen, wenn du mit ihnen in Thailand leben würdest? Wenn ihr gemeinsame Kinder bekommt, wird deine Thaifrau und ihre Familie dich als Papa vollkommen akzeptieren? Das sollten künftige Ehemänner von Thaifrauen beachten und prüfen und erst heiraten, wenn diese Fragen vollkommen positiv geklärt sind.

Mehr lesen über Thai Frauen, über Thailand und ferne asiatische Länder: