THAIFRAUEN ARBEITEN ALS BAR GIRLS

Sexy Bar Ladies in Pattaya

In den Straßen Pattayas kann man sie wirklich nicht übersehen: Thaifrauen, die als sexy Bar Ladies und gogo Girls arbeiten. Pattaya Walking Street, Bar Girls in den vielen Clubs und Bier Bars, die short Time Girls am Pattaya Beach, Frauen ohne Ende, Sexy Ladies, von denen Tausende den Weg nach Pattaya gefunden haben.

Sawasdee Thailand* – Thai-Infos für Interessierte!


Thai-Bar Ladies wollen reichen Farang heiraten

Die thailändischen Bar Girls und sexy Bar Ladies, aus ärmsten Verhältnissen meistens aus dem Nordosten Thailands, kommen nach Pattaya, um mit den Farang zu arbeiten und Geld zu verdienen. Fast alle hoffen auf den Big Deal: Einen der vielen Touristen in Pattaya, einen reichen Farang finden, heiraten und damit den täglichen Kampf ums Überleben beenden und auch das Leben Ihrer Familie absichern. Das Problem ist nur, dass nicht so viele reiche Farangs nach Pattaya kommen, wie Thai-Bar Ladies in Pattaya arbeiten. Die Konkurrenz unter den Bar Girl ist also groß. Die Ladies leben unter einfachsten Umständen in Wohngemeinschaften mit anderen Frauen zusammen und arbeiten als gogo Girls oder Bar Lady in einer der vielen Bar und Clubs. Einen Mann, der für Sie und Ihre Familie sorgt, zu finden, ist ihr Antrieb. Ob er gut aussieht oder der meist große Altersunterschied, das ist alles nicht so wichtig, wenn er nur genügend Geld hat.


Findet eine der Frauen diesen Mann, dann ist das wie ein Sechser im Lotto. Nur dass die Chancen auf den Hauptgewinn im Lotto vermutlich deutlich schlechter sind. Der häufigste Wunsch der Frauen ist ein Haus, denn in Thailand ist ein eigenes, solide gebautes Haus eine Altersvorsorge. Natürlich ist dann auch genug Platz, dass Ihre Familie mit in dem Haus wohnt. Das ist irgendwie alles selbstverständlich für die Thaifrau. Der Farang ist damit erstmal überfordert.

Viele Farangs wollen das gar nicht. Sie kommen im Urlaub nach Pattaya, wollen Spaß haben, in den Bars und Clubs feiern, trinken und sich am besten mit mehreren Frauen vergnügen. Die Bar Ladies in Pattaya nennen diese Farangs Schmetterlinge, die von einer Thai zur anderen fliegen. Viele Farangs wollen einfach Spaß haben. Zu Hause sitzt eine frustrierte Ehefrau, die Beziehung mit ihr ist eher schlecht, aber der Farang denkt erstmal gar nicht daran eine Thaifrau zu heiraten und samt Familie zu ernähren. Viele der Männer behandeln die Bar Girls schäbig und nutzen die Notlage der Frauen, Geld verdienen zu müssen, schamlos aus.

Natürlich hat auch diese Medaille zwei Seiten: Etliche Pattaya Ladies nutzen die Naivität und Unerfahrenheit vieler Farangs aus. Manche Männer kriegen in Ihrer Heimat einfach keine Frau weder ins Bett noch zum Heiraten. Sie hoffen in Pattaya Ihre Traumfrau zu finden und machen auch finanziell alles für diese Frau. Kommt so ein Mann an eine dieser Frauen, die es nur aufs Geld abgesehen hat, dann werden diese Männer erbärmlich abgezockt. Auch wenn wieder in seiner Heimat ist, werden ihm Lügen erzählt, z.B. von der kranken Mutter, die dringend Geld benötigt, um Arztkosten zu bezahlen.

Thai gogo Bar Ladies heiraten – trotz Abzocke?

Bei weitem nicht alle Thailadies sind so. Viele liebe Frauen in Thailand meinen es ernst mit ihrem Farang und sind es Wert geheiratet zu werden. In Urlaubsorten wie Pattaya sind leider viele schwarze Schafe unter den hübschen Bar Ladies, die nur darauf aus sind, Touristen abzuzocken. Deswegen sollte jeder Farang seinen gesunden Menschenverstand im Handgepäck haben und auch nach seiner Einreise nach Thailand nicht an Märchen glauben, über die er zu Hause nur lachen würde.


Mehr lesen über Thai Frauen, über Thailand und ferne asiatische Länder: